Die Kollektion 2013 ist voller Highlights, welche das Sammlerherz höher schlagen lassen. Von der „Fantasy“ Thematik bis zur Historie; von der künstlerischen Umsetzung der Märchen und Sagen bis zum kindlichen Charme der „Belle Époque“. Diese Kollektion zieht einen sehr weiten Bogen und beweist wieder einmal, in wie vielen Bereichen sich Hildegard Günzel kunsthistorisch, kreativ und unverwechselbar zuhause fühlt. Hier möchten wir noch einmal die Gelegenheit nutzen, Ihnen die Kollektion 2013 vorzustellen. Fragen zu den gezeigten Puppen und der Verfügbarkeit beantworten Ihnen gerne unsere Vertragshändler oder unsere Mitarbeiter direkt in der Manufaktur.

Die Museumsedition

Cecilia Gallerani – „Die Dame mit dem Hermelin“
Eine Hommage an Leonardo da Vinci

„Die Dame mit dem Hermelin“ ist inspiriert von einem der vier Frauenportraits des Malers und Erfinders Leonardo da Vinci, welches er in den Jahren 1489-1490 schuf. Seit 1880 ist es Teil der Sammlung des Krakauer Czartoryski-Museums.
Cecilia Gallerani trägt ein historisches Gewand. Die Bekleidung dieser grandiosen Puppe mit ihrer aufwendigen Robe fordert unseren Profis in der Manufaktur einiges an Zeit ab.
Das Hermelin (von Vera Racke) scheint lebensecht zu sein, finden Sie nicht?!
Cecilia Gallerani ist auf 5 Stück limitiert.

Cecilia Gallerani – „Die Dame mit dem Hermelin“
Eine Hommage an Leonardo da Vinci

„Die Dame mit dem Hermelin“ ist inspiriert von einem der vier Frauenportraits des Malers und Erfinders Leonardo da Vinci, welches er in den Jahren 1489-1490 schuf. Seit 1880 ist es Teil der Sammlung des Krakauer Czartoryski-Museums.
Cecilia Gallerani trägt ein historisches Gewand. Die Bekleidung dieser grandiosen Puppe mit ihrer aufwendigen Robe fordert unseren Profis in der Manufaktur einiges an Zeit ab.
Das Hermelin (von Vera Racke) scheint lebensecht zu sein, finden Sie nicht?!
Cecilia Gallerani ist auf 5 Stück limitiert.

Märchenhaftes

Das Thema „Märchen und Sagen“ ist unerschöpflich und wird in Puppenkreationen immer einen festen Platz haben. 2013 überraschte uns Hildegard Günzel gleich mit drei Schönheiten der Märchenwelt. Aschenputtel, Dornröschen und die Prinzessin auf der Erbse bestechen durch eine wunderschöne Mimik und wirklich traumhaft gelungene Accessoires. Diese drei Schönheiten sind jeweils auf 20 Stück limitiert.

Fantasy und Verzauberung
Égérie – Elfin der weißen Drachen
Die bezaubernde Elfin der weißen Drachen setzt das Markenzeichen von Hildegard Günzel gekonnt in Szene. Ein „Traum in Weiß“ als Highlight der Ausstellungen und Messen im Jahr 2013. Unverkennbar sind hier einige Stilelemente des Rokoko hier eingeflossen, ohne zu aufdringlich zu wirken. Verspielte und romantische Verträumtheit, die dennoch eine Bestimmtheit in ihrer Aussage reflektiert. Égérie ist auf 15 Stück limitiert.
Fantasy und Verzauberung
Égérie – Elfin der weißen Drachen
Die bezaubernde Elfin der weißen Drachen setzt das Markenzeichen von Hildegard Günzel gekonnt in Szene. Ein „Traum in Weiß“ als Highlight der Ausstellungen und Messen im Jahr 2013. Unverkennbar sind hier einige Stilelemente des Rokoko hier eingeflossen, ohne zu aufdringlich zu wirken. Verspielte und romantische Verträumtheit, die dennoch eine Bestimmtheit in ihrer Aussage reflektiert. Égérie ist auf 15 Stück limitiert.
Fantasy and enchantment
Égérie – Elfin of the white dragons
The enchanting elfin of the white dragons skilfully stages the trademark of Hildegard Günzel. A „dream in white“ as the highlight of the exhibitions and trade fairs in 2013.
Some elements of Rococo style are unmistakably incorporated here, without being too intrusive.Playful and romantic dreaminess, which nevertheless reflects a certainty in her statement.Égérie is limited to 15 pieces.
Little ladies from the best house
Eugénie – Comtesse de Montoire
She seems to have jump from a novel, how she plays with her little elf. A keen look from dark eyes. Adorable, our Eugénie!
Little ladies from the best house
Eugénie – Comtesse de Montoire
She seems to have jump from a novel, how she plays with her little elf. A keen look from dark eyes. Adorable, our Eugénie!
Ennike
This cute girl has her bear friends firmly on the hand. „Where are you going right now?“ one would like to ask them.
These favorites are limited to 20 pieces each.
Bezaubernde Unterschiede
Maike – Manufakturpuppe in drei Variationen
Scheinbar drei verschiedene Lieblinge, sind es nur verschiedenfarbig gestaltete Variationen unserer kleinen Maike. Unsere pausbäckigen Schätzchen sind auf die Farben schwarz, rot und blond abgestimmt in Haar- und Augenfarbe, aber auch mit ihren Schleifchen und Accessoires.
Die kleine Maike ist auf 50 Stück limitiert.
Bezaubernde Unterschiede
Maike – Manufakturpuppe in drei Variationen
Scheinbar drei verschiedene Lieblinge, sind es nur verschiedenfarbig gestaltete Variationen unserer kleinen Maike. Unsere pausbäckigen Schätzchen sind auf die Farben schwarz, rot und blond abgestimmt in Haar- und Augenfarbe, aber auch mit ihren Schleifchen und Accessoires.
Die kleine Maike ist auf 50 Stück limitiert.