NEU: Wichtiges Datum für alle Puppenkünstler/innen

Modellierseminar mit Hildegard Günzel im Puppenhaus in Mülheim a. d. Ruhr

Es werden im Rahmen eines Corona Hygienekonzeptes alle Abstandsregeln gewahrt, deshalb können nur 6 Teilnehmer pro Seminar teilnehmen.

Seminartage zum Thema: „Modellierung eines Puppenkopfes“

Einweisung in den Produktionsprozess einer Porzellanpuppe

Modellieren eines eigenen Puppenkopfes

4 Übernachtungen mit Frühstück

1 Abendessen in Hildegards Privathaus

Programm

Montag: Anreise bis 13 Uhr, Einrichtung des Arbeitsplatzes, Führung durch das Puppenhaus, Erläuterung des Produktionsprozesses.

Dienstag: 9:30 Uhr Seminarbeginn, Mittagessen 12 -13 Uhr, schnelle Küche Pizza o.ä., ab 17 Uhr zur freien Verfügung.

Mittwoch: 9:30 Uhr Seminarbeginn, gemeinsames leichtes Mittagessen, 17 Uhr Ende

Um 19 Uhr Cocktailempfang bei Hildegard Günzel und Frank Wohlfarth

Donnerstag: Seminarbeginn 9:30 Uhr, 12 – 13 Uhr Mittagpause, 16 Uhr Ende, Abend zur freien Verfügung

Freitag: 9:30 Uhr Seminarbeginn, keine Mittagspause, Fingerfood, individuelle Abreise ab 15 Uhr.

Seminarpreis 1.900 Euro

Beinhaltet: Getränke für den Tag, 4 Mittagessen, 1 Abendessen mit allen Getränken, 4 Übernachtungen, Modelliermaterial.

Wenn das Seminar erfolgreich ist, gehen Sie mit einem modellierten Puppenkopf nach Hause. Auf Wunsch kann auch der Formenbau und erste Guss/Brand vereinbart werden.

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.

Termine: 16. – 20. November 2020

                   7.  – 11. Dezember 2020

Anmeldung unter: hgw@hildegardguenzel.com

Oder Atelier Hildegard Günzel, Adlerhorst 24, 45478 Mülheim

Mülheim Herbst 2020

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare