Die Porzellan Kollektion liegt Hildegard Günzel besonders am Herzen. Sie ist eine Reflexion des Vorjahres, ein Aufarbeiten von Emotionen und tiefen Empfindungen, die sich in dieser Arbeit wieder findet. Und Hildegard Günzel kehrt auch ein wenig zu ihren Wurzeln zurück, denn die hellen Pastelltöne und vor allem das dezente Vanille ist ein Markenzeichen ihrer ersten Ausstellungen. Die Anmut und Zartheit der Körpersprache wird Sie verzaubern. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit diesen Kreationen. Fragen zu den gezeigten Puppen und der Verfügbarkeit beantworten Ihnen gerne unsere Vertragshändler oder unsere Mitarbeiter direkt in der Manufaktur.

Die Museum Edition

Perpetua and Humpty Dumpy
Perpetua ist ihrem Namen nach die Bewahrerin. Und genau dieses möchte sie für Humpty Dumpty sein. Beruhend auf einem alten englischen Kindergedicht würde Humpty Dumpty von der Mauer fallen und nicht mal des Königs Soldaten könnten ihn wieder zusammen setzen. Anders als in unserem Katalog angegeben, ist diese Museumsedition auf auf 5 Stück limitiert.
Perpetua and Humpty Dumpy
Perpetua ist ihrem Namen nach die Bewahrerin. Und genau dieses möchte sie für Humpty Dumpty sein. Beruhend auf einem alten englischen Kindergedicht würde Humpty Dumpty von der Mauer fallen und nicht mal des Königs Soldaten könnten ihn wieder zusammen setzen. Anders als in unserem Katalog angegeben, ist diese Museumsedition auf auf 5 Stück limitiert.
Sinar
Ein Prinz aus dem Orient mit wundervollen, ausdrucksstarken Augen und einer unübersehbaren Kraft, die einen zukünftigen Herrscher ausmacht. Edelste Materialien und eine königliche Haltung fließen hier ineinander. Eine Jungenpuppe auf höchstem Niveau – wundervoll gelungen. Sinar ist auf 7 Stück limitiert.
Dorothea
Schon während der Entstehungsphase nannte man sie in der Manufaktur nur das „Schmetterlingskind“. Ihre Zartheit erinnert an die Zerbrechlichkeit von Schmetterlingsflügeln. Ein atemberaubender Anblick. Alle verwendeten Schmetterlinge im Kleid und zur Deko sind handgemalt.
Dorothea
Schon während der Entstehungsphase nannte man sie in der Manufaktur nur das „Schmetterlingskind“. Ihre Zartheit erinnert an die Zerbrechlichkeit von Schmetterlingsflügeln. Ein atemberaubender Anblick. Alle verwendeten Schmetterlinge im Kleid und zur Deko sind handgemalt.

Susanna
Ein verträumter Blick, so fern von allem. Susanna sitzt mit ihrer Stabpuppe und scheint in Gedanken. Ein zarter Pfefferminzton unter ihrem Streublumenkleidchen bietet den Kontrast zu ihren hübschen Korkenzieherlöckchen. Die Stabpuppe ist eine funktionsfähige Spieluhr.

Serafina
Serafina ist nach einem Engel benannt worden. Zu Recht, finden Sie nicht? Ihr lieber Gesichtsausdruck, mit dem etwas geöffneten Mündchen, und die großen fragenden Augen nehmen den direkter Weg in jedes Sammlerherz. Ihre zwei Lieblingsspielsachen hat sie selbstverständlich dabei. Alle drei Puppen-Mädchen sind auf 15 Stück limitiert. Haben Sie bemerkt, dass die Leichtigkeit dadurch unterstrichen wurde, dass die Süßen auf nackten Füßen daher kommen?
Serafina
Serafina ist nach einem Engel benannt worden. Zu Recht, finden Sie nicht? Ihr lieber Gesichtsausdruck, mit dem etwas geöffneten Mündchen, und die großen fragenden Augen nehmen den direkter Weg in jedes Sammlerherz. Ihre zwei Lieblingsspielsachen hat sie selbstverständlich dabei. Alle drei Puppen-Mädchen sind auf 15 Stück limitiert. Haben Sie bemerkt, dass die Leichtigkeit dadurch unterstrichen wurde, dass die Süßen auf nackten Füßen daher kommen?
Sally und Harry
Sally und ihr kleiner Hund Harry sind ein unzertrennliches Team. Beide zusammen lassen jedes Sammlerherz höher schlagen. Sallys Haare fallen frech über ihre Schultern. Was mag sie sich wohl grade ausdenken? Sally ist limitiert auf 15 Stück und freut sich schon jetzt auf ein liebevolles, neues Zuhause
Lilian

In der Entstehung nannte man sie „Das kleine Model“. Lilian hat Attitüde und modelgleich ist der Ausdruck, mit dem sie sich in Pose stellt. Ganz in creme und perl macht sich unsere kleine Laufstegschönheit auf, die Modewelt zu erobern. Auch Lilian ist lediglich auf 15 Stück limitiert.

Lilian

In der Entstehung nannte man sie „Das kleine Model“. Lilian hat Attitüde und modelgleich ist der Ausdruck, mit dem sie sich in Pose stellt. Ganz in creme und perl macht sich unsere kleine Laufstegschönheit auf, die Modewelt zu erobern. Auch Lilian ist lediglich auf 15 Stück limitiert.

Cecilia Gallerani – „Die Dame mit dem Hermelin“
Eine Hommage an Leonardo da Vinci

„Die Dame mit dem Hermelin“ ist inspiriert von einem der vier Frauenportraits des Malers und Erfinders Leonardo da Vinci, welches er in den Jahren 1489-1490 schuf. Seit 1880 ist es Teil der Sammlung des Krakauer Czartoryski-Museums.
Cecilia Gallerani trägt ein historisches Gewand. Die Bekleidung dieser grandiosen Puppe mit ihrer aufwendigen Robe fordert unseren Profis in der Manufaktur einiges an Zeit ab.
Das Hermelin (von Vera Racke) scheint lebensecht zu sein, finden Sie nicht?!
Cecilia Gallerani ist auf 5 Stück limitiert.

Cecilia Gallerani – „Die Dame mit dem Hermelin“
Eine Hommage an Leonardo da Vinci

„Die Dame mit dem Hermelin“ ist inspiriert von einem der vier Frauenportraits des Malers und Erfinders Leonardo da Vinci, welches er in den Jahren 1489-1490 schuf. Seit 1880 ist es Teil der Sammlung des Krakauer Czartoryski-Museums.
Cecilia Gallerani trägt ein historisches Gewand. Die Bekleidung dieser grandiosen Puppe mit ihrer aufwendigen Robe fordert unseren Profis in der Manufaktur einiges an Zeit ab.
Das Hermelin (von Vera Racke) scheint lebensecht zu sein, finden Sie nicht?!
Cecilia Gallerani ist auf 5 Stück limitiert.

Égérie – Elfin der weißen Drachen
Die bezaubernde Elfin der weißen Drachen setzt das Markenzeichen von Hildegard Günzel gekonnt in Szene. Ein „Traum in Weiß“ als Highlight der Ausstellungen und Messen im Jahr 2013. Unverkennbar sind hier einige Stilelemente des Rokoko hier eingeflossen, ohne zu aufdringlich zu wirken. Verspielte und romantische Verträumtheit, die dennoch eine Bestimmtheit in ihrer Aussage reflektiert. Égérie ist auf 15 Stück limitiert.
Égérie – Elfin der weißen Drachen
Die bezaubernde Elfin der weißen Drachen setzt das Markenzeichen von Hildegard Günzel gekonnt in Szene. Ein „Traum in Weiß“ als Highlight der Ausstellungen und Messen im Jahr 2013. Unverkennbar sind hier einige Stilelemente des Rokoko hier eingeflossen, ohne zu aufdringlich zu wirken. Verspielte und romantische Verträumtheit, die dennoch eine Bestimmtheit in ihrer Aussage reflektiert. Égérie ist auf 15 Stück limitiert.
Eugénie – Comtesse de Montoire
Sie scheint einem Roman entsprungen, wie sie mit ihrem kleinen Elf spielt. Ein wacher Blick aus dunklen Augen. Bezaubernd, unsere Eugénie!
Frederike
Das Spiegelbild ihrer Epoche – die kleine Frederike bringt ihre zwei Lieblinge mit und kommt mit einer Mädchenpuppe und einer Jungenpuppe zum Spielen.
Frederike
Das Spiegelbild ihrer Epoche – die kleine Frederike bringt ihre zwei Lieblinge mit und kommt mit einer Mädchenpuppe und einer Jungenpuppe zum Spielen.
Ennike
Dieses süße Mädchen hat ihr Bärenfreunde fest an der Hand. „Wohin gehst du grade?“ möchte man sie fragen.
Bezaubernde Unterschiede
Maike – Manufakturpuppe in drei Variationen
Scheinbar drei verschiedene Lieblinge, sind es nur verschiedenfarbig gestaltete Variationen unserer kleinen Maike. Unsere pausbäckigen Schätzchen sind auf die Farben schwarz, rot und blond abgestimmt in Haar- und Augenfarbe, aber auch mit ihren Schleifchen und Accessoires.
Die kleine Maike ist auf 50 Stück limitiert.
Bezaubernde Unterschiede
Maike – Manufakturpuppe in drei Variationen
Scheinbar drei verschiedene Lieblinge, sind es nur verschiedenfarbig gestaltete Variationen unserer kleinen Maike. Unsere pausbäckigen Schätzchen sind auf die Farben schwarz, rot und blond abgestimmt in Haar- und Augenfarbe, aber auch mit ihren Schleifchen und Accessoires.
Die kleine Maike ist auf 50 Stück limitiert.

Schneewittchen
Special Edition 2016 by Hildegard Günzel
„Ihre Haut so weiß wie Schnee, ihre Lippen so rot wie Blut, und Ihr Haar so schwarz wie Ebenholz“ Tauchen Sie ein in „Grimms Märchenwelt“. Diese Darstellung des Schneewittchens verzaubert und fasziniert den Betrachter. Der Mantel aus Seide umhüllt sie geheimnisvoll und erlaubt nur einen kurzen Blick auf die elegante, bestickte Robe, die die Prinzessin trägt. Wir werden nur eine sehr begrenzte Auflage von diesem entzückenden Wesen herstellen. Sichern Sie sich früh genug ihre wunderschöne Märchenprinzessin.
Schneewittchen
Special Edition 2016 by Hildegard Günzel
„Ihre Haut so weiß wie Schnee, ihre Lippen so rot wie Blut, und Ihr Haar so schwarz wie Ebenholz“ Tauchen Sie ein in „Grimms Märchenwelt“. Diese Darstellung des Schneewittchens verzaubert und fasziniert den Betrachter. Der Mantel aus Seide umhüllt sie geheimnisvoll und erlaubt nur einen kurzen Blick auf die elegante, bestickte Robe, die die Prinzessin trägt. Wir werden nur eine sehr begrenzte Auflage von diesem entzückenden Wesen herstellen. Sichern Sie sich früh genug ihre wunderschöne Märchenprinzessin.
Prince Charming
Special Edition 2016 by Hildegard Günzel
Schon immer war ich ein Fan des englischen Königshauses. Prinzessin Elisabeth und Prinzessin Margaret waren für mich, als ich ein kleines Mädchen war, meine Märchenprinzessinnen. Später, als mein Mann und ich ein Cottage in East Sussex kauften, verliebte ich mich in den englischen Lebensstil, die „Countryside“, mit ihren wunderschönen Gärten und beschaulichen alten Städten. Kein Wunder also, dass ich den süßen kleinen „Prince Charming“ unbedingt modellieren wollte. Die Vorlage war ein Foto, auf dem er auf dem Arm seines Vaters das erste Mal seine kleine Schwester im Hospital besuchte. Der kleine Prinz wird sowohl in Porzellan, als auch in Resin hergestellt werden. Nun ist er als Porzellanpuppe mit feinem Wachsüberzug bereits fertiggestellt und wartet auf seine Bewunderer.
Elvis Presley
Special Edition 2015 by Hildegard Günzel
Ein kleiner zweijähriger Junge steht zwischen seinen Eltern, fein gemacht zum Familienfoto. Er ist der ganze Stolz seiner Mutter Gladys, die ihren Sohn genauso vergöttert, wie er sie. Damit der kleine Mann lieb ist, schenkt sie ihm eine Erdnuss, die er in seinem Mund knabbert, während der Fotograf den Auslöser drückt. Dieser kleine Junge sollte in seiner liebevollen, jedoch sehr armen Umgebung heranwachsen, um für die Welt Musikhistorie zu schreiben. Der Titel „Heartbreak Hotel“ machte ihn 1956 zum internationalen Begriff. Elvis Presley ist auch heute noch, fast 40 Jahre nach seinem viel zu frühen Tod eine Ikone, weit über die Grenzen der USA hinaus.
Elvis Presley
Special Edition 2015 by Hildegard Günzel
Ein kleiner zweijähriger Junge steht zwischen seinen Eltern, fein gemacht zum Familienfoto. Er ist der ganze Stolz seiner Mutter Gladys, die ihren Sohn genauso vergöttert, wie er sie. Damit der kleine Mann lieb ist, schenkt sie ihm eine Erdnuss, die er in seinem Mund knabbert, während der Fotograf den Auslöser drückt. Dieser kleine Junge sollte in seiner liebevollen, jedoch sehr armen Umgebung heranwachsen, um für die Welt Musikhistorie zu schreiben. Der Titel „Heartbreak Hotel“ machte ihn 1956 zum internationalen Begriff. Elvis Presley ist auch heute noch, fast 40 Jahre nach seinem viel zu frühen Tod eine Ikone, weit über die Grenzen der USA hinaus.
Als Entertainer brach er alle Rekorde. Niemand repräsentierte sein Land so stolz wie Elvis Presley. In über 33 Filmen und Dokumentationen, in unzähligen Tonträgern und auf rastlosen Tourneen quer durch die USA hat er einen für immer feststehenden Platz in den Herzen und in der Erinnerung seiner Fans. Jenen Moment einzufangen, in dem der kleine Elvis umgeben von der Liebe seiner Eltern ist, lange bevor er zu dem Star wurde, der die Welt begeisterte, war Hildegard Günzel eine besondere Freude. Sie selbst wuchs, wie viele von uns, mit der Musik von Elvis Presley auf und verbindet viele schöne Erinnerungen mit dieser Zeit. Über drei Dekaden, von den bonbonfarbenen 50gern bis in die glitzernden 70ger, begeisterte Elvis nicht nur sein Publikum in den USA, sondern auch seine Fans in Deutschland. Mit dieser ganz besonderen Skulptur macht es die weltweit ausgezeichnete Künstlerin Hildegard Günzel den größten Elvis Fans möglich, ein kleines Gefühl dafür zu bekommen, wie seine Mutter Gladys empfand, als sie ihrem Elvis voller Liebe in seine wunderschönen blauen Augen sah. „Elvis Presley“ ist aus feinstem Porzellan gefertigt, welches mit einer seidigen Wachsschicht überzogen wurde. Dieses Finish verleiht der Figurine ihren zarten und äußerst lebensechten Ausdruck. Diese, von Hildegard Günzel speziell entwickelte Technik ist eine Besonderheit der Hildegard Günzel Puppenkunst. Elvis trägt eine blonde Echthaarperücke und hat mundgeblasene blaue Glasaugen aus Lauscha. „Elvis Presley“ ist auf 35 Porzellanpuppen weltweit limitiert. Er ist offiziell lizensiert und ein ganz besonderes Highlight Ihrer Sammlung. „Elvis Presley“ wird Ihnen selbstverständlich mit einem Sammlerzertifikat überreicht. Hildegard Günzels erhielt in den vergangenen 40 Jahren ihres Schaffens mehr als 200 Auszeichnungen und Ehrungen für ihr exquisites Kunsthandwerk. Durch ihre Arbeiten hat sie die Welt der Puppenkunst entscheidend geprägt. Tauchen Sie ein in diese Welt, die Träume wahr werden lässt und nehmen Sie den kleinen Elvis an die Hand.
Marta

Lassen Sie sich verzaubern. Marta hat sich zum Weihnachtsfest fein gemacht. Sie ist stolz auf ihr geblümtes Seidenkleid mit dem Schweizer Lochstickereikragen.

Die große Seidenschleife macht das Kleid festlich und sehr mädchenhaft. Damit fühlt sie sich zum Weihnachtsabend wie eine kleine Prinzessin.

Die Haare sind leicht gewellt und von ausgezeichneter Echthaarqualität. Sie harmonieren farblich perfekt mit dem Seidenkleid.  

Marta ist in dieser Bekleidung nur 12 mal erhältlich. Ein ganz spezielles Geschenk an die Sammler meiner Resinpuppen.

DIE MÄRCHENERZÄHLERIN
Exklusivgestaltung 2017 by Hildegard Günzel
Bezaubernde Märchen von Elfen und Feen möchte Ihnen die Märchenerzählerin darbieten. In traumhafter Atmosphäre bekommen all die Fantasien ein Gesicht. Dabei ist sie selbst ein feengleiches Wesen mit ihrem zarten Antlitz. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Mythen und Legenden durch dieses außergewöhnliche Wesen. Größe: 107cm/42‘‘ Langes, blondes, gewelltes Echthaar. Graue Glasaugen bester Qualität aus Lauscha. Korsage und Schößchen aus perlenbestickter Dupionseide. Lingerie aus Seide mit Tüll. Reich verzierter Reifrock mit Seidenschleifenband und 25 handmodellierten Masken. An den Fuß designte, verzierte Schuhe. Accessoire: Erzählerstab mit atemberaubendem Fantasiemotiv. Die MÄRCHENERZÄHLERIN gibt es nur einmal in dieser Gestaltung.
DIE MÄRCHENERZÄHLERIN
Exklusivgestaltung 2017 by Hildegard Günzel
Bezaubernde Märchen von Elfen und Feen möchte Ihnen die Märchenerzählerin darbieten. In traumhafter Atmosphäre bekommen all die Fantasien ein Gesicht. Dabei ist sie selbst ein feengleiches Wesen mit ihrem zarten Antlitz. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Mythen und Legenden durch dieses außergewöhnliche Wesen. Größe: 107cm/42‘‘ Langes, blondes, gewelltes Echthaar. Graue Glasaugen bester Qualität aus Lauscha. Korsage und Schößchen aus perlenbestickter Dupionseide. Lingerie aus Seide mit Tüll. Reich verzierter Reifrock mit Seidenschleifenband und 25 handmodellierten Masken. An den Fuß designte, verzierte Schuhe. Accessoire: Erzählerstab mit atemberaubendem Fantasiemotiv. Die MÄRCHENERZÄHLERIN gibt es nur einmal in dieser Gestaltung.